Freizeitaktivitäten

Freizeitaktivitäten

25.10.2021 | Projekte

Durch die finanzielle Unterstützung unseres Vereins konnten die Kinder und Jugendlichen der Frauennotwohnung 2018 an diversen Freizeitaktivitäten teilnehmen.

Ob in Karls Erdbeerhof, beim Besuch im Strandbad und Filmpark Babelsberg oder im Extavium in Potsdam konnten die Kinder neues entdecken, experimentieren oder einfach nur Spaß haben und das Naturkundemuseum in Potsdam lud zur spannenden Entdeckung der hiesigen Tier- und Pflanzenwelt ein.

Noch Monate später erzählten die Kinder von dem großen Wels, den man im Aquarium bewundern kann.

Begeistert waren die Kinder auch vom Planetarium, in dem auf kindgerechte Art und Weise unser Sonnensystem und die verschiedenen Sternbilder erklärt werden. Außerdem konnte für zwei Kinder der Eintritt in den Dino-Dschungel ermöglicht werden, damit sie dort mit Freunden ihren Geburtstag feiern konnten.

In den Winterferien nutzte die Sozialpädagogin der Frauennotwohnung dann die Möglichkeit, auf der Eisbahn die ersten Schritte mit Schlittschuhen zu üben, was für alle eine große Herausforderung war, aber auch viel Spaß machte. Die Kinder haben sich über die vielfältigen Angebote riesig gefreut, haben sie sehr genossen und waren einfach nur glücklich.

Im Namen der Kinder und der Mütter möchten wir uns sehr herzlich für Ihre Spenden bedanken, durch die diese Unterstützung möglich wurde.

Freizeitaktivitäten
Freizeitaktivitäten
Freizeitaktivitäten

Weitere Beiträge

Sommerferien 2017 im Mädchentreff

Sommerferien 2017 im Mädchentreff

20 Jahre Mädchentreff - Der Mädchentreff in Zentrum-Ost und am Schlaatz erfreut sich großer Beliebtheit. So kommen immer wieder neue Teilnehmerinnen aus unterschiedlichen Kulturen dazu. Zum großen Teil handelt es sich um Neuzuwanderinnen. Auch in diesem Jahr wurde...

mehr lesen
Finanzierung von Übersetzern

Finanzierung von Übersetzern

Unter den Schutzsuchenden, die in den Zufluchtswohnungen und im Frauenhaus aufgenommen werden, sind auch immer wieder Frauen mit geringen Deutschkenntnissen. Wenn die Muttersprache dann eine für uns unübliche Fremdsprache ist, stellt das alle Beteiligten vor...

mehr lesen