Bewegte Ferien

05.01.2017 | Projekte

Sommerferien – und nun? Wohin mit den Mädchen zwischen acht und achtzehn, wenn die Eltern weder mentale noch finanzielle, noch zeitliche Kapazitäten haben? Gerade der Stadtteil Zentrum Ost bietet ausgesprochen wenig Inspirierendes zur Freizeitgestaltung. Während einige noch den nahegelegenen Hauptbahnhof aufsuchen, um dort zu chillen, nutzen einige andere (die manchmal nicht einmal Deutsch sprechen, sich also verständigen könnten) wochenlang lediglich ihr Handy oder Tablet – und das möglichst im Bett. Beide Gruppen wollen wir erreichen und zu einer sinnvollen Gestaltung der Sommerferienzeit anstiften.

Der Mädchentreff Zimtzicken hat deshalb das Projekt Bewegte Ferien ins Leben gerufen. Im Jahr 2015 haben wir mit Spendenmitteln der Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V. exklusiv für Mädchen drei Ferienkurse organisiert:

Klettern für Himmelsstürmerinnen

Hier lernten die Mädchen, Vertrauen in sich selbst zu fassen, eigene Grenzen zu erfahren und gleichzeitig andere darin zu bestärken, wiederum anderen Hilfe und Unterstützung zukommen zu lassen. Beim Klettern ist Teamgeist gefragt. Und Klettern kann man in keinem second life.

Auf Rollen durch den Park

Frische Luft, Bewegung und jede Menge Spaß, Körperwahrnehmung und –Beherrschung und wiederum die Ausbildung von Selbstvertrauen standen hier im Vordergrund. Die wichtige Balance zwischen Körper und Geist zu finden, lässt sich beim Inline-Skaten oder Skateboarden überhaupt nicht vermeiden.

Tänze der Welt

Wer selbst tanzt, weiß es längst: Tanzen ist Glück! Und dass die Welt bunt ist, ist auch ein Glück. An fünf Tagen lernten unsere Teilnehmerinnen über traditionelle Tänze der unterschiedlichsten Kulturen, wie „bunt“ funktioniert und wie man sich selbst über Musik und Tanz in dieser Farbenpracht als kostbaren Teil wahrnehmen kann.

Aber nicht nur diese drei Workshops konnten wir realisieren. Einen kleinen Elektronikkurs für interessierte Mädchen gab’s noch obendrauf, dazu eine lang ersehnte Radtour ins Potsdamer Umland über 40 km inklusive Festigung der Radler-Verkehrsregeln und: Übernachtung auf einem Campingplatz – unter freiem Himmel!

Unsere Unterstützung dieses Projektes der Zimtzicken wurde durch die finanzielle Unterstützung der RTL Stiftung ermöglicht. Wir danken herzlich für die Projektförderung.

Weitere Beiträge

Wendo Kurs für Frauen

Wendo Kurs für Frauen

Am 30. Juni 2018 veranstaltete unser Verein einen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Frauen und Mädchen - einen Wendo-Kurs. Dabei wurden den Teilnehmerinnen vermittelt, sich im Alltag und in bedrohlichen Situationen wirksam zu schützen und abzugrenzen....

mehr lesen
Weihnachtsaktion 2018

Weihnachtsaktion 2018

Auch dieses Jahr, 2018, waren wieder viele Frauen und Kinder im Potsdamer Frauenhaus und in den Frauennotwohnungen untergebracht. Sie suchen dort Schutz und Hilfe und für die meisten von Ihnen beginnt ein neuer Lebensabschnitt, ja sogar ein neues Leben. Bisherige...

mehr lesen
Freizeitaktivitäten

Freizeitaktivitäten

Durch die finanzielle Unterstützung unseres Vereins konnten die Kinder und Jugendlichen der Frauennotwohnung 2018 an diversen Freizeitaktivitäten teilnehmen. Ob in Karls Erdbeerhof, beim Besuch im Strandbad und Filmpark Babelsberg oder im Extavium in Potsdam konnten...

mehr lesen